Startseite
    ~...it...~
    ~...by the way...~
  Über...
  ... 21 grams ...
  ... so sorry ...
  ..sachliche romanze..
  Gästebuch

http://myblog.de/besides

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nebel-ich

Und sie wollte losschreien,

um dann doch wieder nur zu weinen.

Ihr Körper,

der teilnahmslos neben ihren Gefühlen hertrottet

Die Gefühle, die zu schwach sind,

um sich klar auszudrücken,

werden zusätzlich mühsam abgewehrt

Der Nebel lässt ihre schwachen Augen nur widerwillig

ein paar Zentimeter durch sich durch schauen

Sie ist viel zu beschäftigt damit,

in ihrem Gefühlschaos zu taumeln,

anstatt nachzudenken

Ihre Beine sehen einfach keinen Grund,

sich fortzubewegen,

zu unsicher, was sich jenseits des Nebels befindet

Ist eigentlich auch ganz nett hier.

Es fehlt bloß etwas Licht im Dunkeln


.

1.1.07 15:10


Liebessüchtiger Sonderling

Sie zwang sich zu lächeln

... die erfundene Glückseligkeit nicht zerbrechen ...

Trauer seiner Räume beraubt

Sie weint ... obwohl's nicht erlaubt ...

steigt drum als Wolke in ein Gewitter hinauf

... so fällt's niemandem auf ...

Gewitter sind hässlich , ziehen vorbei,

müssen Platz machen und den Himmel frei

für die Existens des zwecklosen Seins

Sinnlosigkeit unsichtbar durch den Glanz des Scheins

 ... unter der Wahrheit zusammengebrochen ...


Nun ist es ein Friedhof

der erschöpften Versuche und trauernden Träume

... gibt Trauer seine Räume

 

 

 

29.12.06 17:40


alles nicht so ganz so...

Sometimes you feel tired of illusion of life...

the lies of people,

fake feelings,

broken promisses ...

... pointless hopes

 

 

taste the wealth of hate in me...

in the back
off the side
far away
is a place where I hide, where I stay
tried to say

tried to ask
I needed to
all alone, by myself, where were you?
how could I ever think it's funny how everything that
swore it wouldn't change is different now
just like you would allways say, we'll make it through
then my head fell apart

and where were you?

 

NIN - somewhat damaged

 

10.12.06 12:32


just in a bad mood

 

so weak

 

27.11.06 22:32


off the wall! ...but which?

As I keep lying rolling on the floor desperately...

the two walls moving closer

 

Hiding myself for the desaster not reaching me

... between the walls, which are gonna mash me?!

 

Not living, just killing time...

for not to make a decision

which wall to destroy and which to lean against

 

Them walls face to face now

It's getting hard to breath

 

But I'll keep on lying

crying on the floor

 

watching my heart getting mashed

my luck falling into a heap of rubble

 

 

 

 

15.11.06 22:28


desirable

frei

frei von freude

frei von liebesgefühlen

frei von jedem lächeln

frei von dem wesentlichen

frei ohne froh zu sein

frei von sinn ohne von sinnen zu sein

frei, diese freiheit hassent

diese freiheit, die gleichzeitig zwang ist

diese freiheit, die bloß vorgibt eine zu sein

   sinnlos nach dem sinn suchend

      den sinn nicht findent ins bett gehen

      aus einem traumlosen schlaf niewieder erwachen ...

      ... frei. von sinnen. freiheit.

 

28.10.06 09:35


just don't

...

.

.

22.10.06 11:42


lala tüdelü ...

... Haltet die Welt an,

ich will aussteigen

...


...

wo ich doch nur zwecklos vor mich hin lebe,

ohne zu überleben

Doch das Leben geht weiter,

als wäre man eh nie dabei gewesen 

... 

18.10.06 11:43


es kitzelt!

...

13.10.06 18:55


she never took the train alone

she hatet being on her own

she allways took me by the hands

and said believe me

she never wanted love to fail

she allways hoped that it was real

...

...

6.10.06 06:42


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung